Aufnahme der Safe Harbor-Datenschutzrichtlinie

Aktualisiert: 2019. November

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Panoply Health Limited („Panoply“), einem Unternehmen von Acurian, Inc., die personenbezogenen Daten sammelt und verwendet, die Sie auf unseren Websites bereitstellen. Die Hauptaufgabe von Panoply besteht darin, das Bewusstsein für klinische Studien im Zusammenhang mit der Entwicklung von Prüfpräparaten und Therapien zu erhöhen sowie die Teilnahme an diesen Studien zu erleichtern. Da Einzelpersonen uns Informationen persönlicher und vertraulicher Natur anvertrauen, haben wir die vorliegende Datenschutzerklärung („Erklärung“) erstellt, um Sie über unsere Verfahren bei der Einholung, Verwendung und dem Schutz dieser Daten zu informieren. Die Datenschutzerklärung zeigt auch auf, wie sich Panoply der Einhaltung des Safe-Harbor-Abkommens zwischen dem Handelsministerium der Vereinigten Staaten, der EU und der Schweiz bezüglich der Übertragung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum verpflichtet.

Bei dieser Datenschutzerklärung handelt es sich nicht um einen Vertrag, und sie legt weder Rechte noch Pflichten fest. An dieser Datenschutzerklärung können jederzeit Änderungen vorgenommen werden, und wenn es sich dabei um wesentliche Änderungen handelt, werden wir Sie per E-Mail oder über einen Hinweis auf unserer Website davon in Kenntnis setzen.

Kinder unter 13 Jahren

Unsere Website ist nicht für Personen unter 13 Jahren gedacht. Personen unter 13 Jahren dürfen uns keinerlei personenbezogenen Daten über unsere Websites übermitteln. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten direkt von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, verwenden Sie bitte keine Informationen auf unseren Websites bzw. geben Sie bitte keine Informationen ein. Wenn uns zur Kenntnis kommt, dass wir Daten direkt von Kindern unter 13 Jahren erfasst oder erhalten haben, werden diese Informationen gelöscht. Informationen, die unter diese Datenschutzerklärung fallen

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Ihre personenbezogenen Daten („personenbezogene Daten“), die Sie Panoply möglicherweise zur Verfügung stellen, wenn Sie:

  • eine unserer Websites benutzen oder uns Informationen per E-Mail senden;
  • mit einem unserer Vertreter am Telefon sprechen oder
  • uns schriftliche Informationen zukommen lassen.

Erfasste Informationen und deren Verwendung

An verschiedenen Stellen auf unserer Website und während unserer Geschäftstätigkeit bitten wir Sie um Angaben, die es uns erlauben, Ihnen (egal ob Sie ein Patient oder ein Arzt sind) Informationen anzubieten, die speziell auf Sie zugeschnitten sind. Wenn Sie für die Teilnahme an einer klinischen Studie berücksichtigt werden möchten, können wir Sie anhand dieser Informationen zu speziellen Studien kontaktieren, für die Sie eventuell in Frage kommen könnten. Wir erfassen Informationen auf folgende Weise:

  • Anfängliche Benutzerregistrierung. Wir sammeln die Informationen (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie demographische Angaben), die Sie uns bei der Registrierung auf einer unserer Websites geben.
  • Weitere Informationen. An verschiedenen Stellen auf unserer Website werden Sie möglicherweise um weitere Informationen gebeten, damit wir Ihnen zusätzliche Dienstleistungen (z. B. Benachrichtigungen zu Terminen oder neuen klinischen Studien) zusenden können.
  • Aufnahmeformulare. Viele unserer Nutzer sind an der Teilnahme bei klinischen Studien interessiert. Damit Sie erfahren, ob Sie die Voraussetzungen für die Teilnahme an einer bestimmten Studie erfüllen, erbitten wir von Ihnen medizinische Informationen mittels eines Fragebogens. Wenn Sie die Vorauswahlkriterien für die Studie erfüllen und Panoply dazu ausdrücklich die Erlaubnis geben, werden wir Ihre Informationen zur weiteren Prüfung an einen Prüfarzt in Ihrer Gegend schicken, wobei der Prüfarzt strengen gesetzlichen Auflagen bezüglich der Offenlegung von personenbezogenen Daten unterliegt.
  • Studiendaten: Wenn Sie die Vorauswahlkriterien für eine klinische Studie erfüllen und sich zur Teilnahme an der klinischen Studie oder am Screening-Verfahren für die klinische Studie entschließen, erhalten wir möglicherweise grundlegende Informationen bezüglich Ihrer Termine beim Studienarzt und -personal (z. B. Termindaten).
  • Datenaggregation. Um unsere Fähigkeit zu verbessern, Ihnen Dienstleistungen anzubieten, kombinieren wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten mit aggregierten Datensätzen von Personen unter ähnlichen Umständen. Wir können z. B. die Schlussfolgerung ziehen, dass eine 50%ige Chance besteht, dass Sie geschieden sind, wenn in Ihrem Postleitzahlbereich eine Scheidungsrate von 50 % verzeichnet wird.
  • Empfehlungen. Wir erlauben Benutzern, über unseren Empfehlungsdienst Freunden und Bekannten von unserer Website zu erzählen. Wenn Sie den Namen und die Adresse eines Freundes eingeben, werden wir diesem automatisch einmal eine E-Mail senden und ihn zum Besuch unserer Website einladen. Wir speichern diese E-Mail-Adresse nicht und werden sie auch zu keinem anderen Zweck verwenden.
  • Newsletter. Wir und unsere Partner (z. B. medizinische Zentren, Unternehmen im Gesundheitswesen und medizinische Websites) bieten möglicherweise gelegentlich Newsletter oder andere Veröffentlichungen zu bestimmten Erkrankungen an, an denen Sie interessiert sein könnten. Wenn Sie darum bitten, einen Newsletter zugestellt zu bekommen, werden wir Ihre Kontaktinformationen zur Zustellung der angeforderten Materialien verwenden.
  • Datenpartner. Panoply arbeitet mit verschiedenen Partnern zusammen, die freiwillig zur Verfügung gestellte Informationen von Verbrauchern sammeln, zu denen u. a. auch selbst gemeldete gesundheitliche Informationen gehören. Wenn Sie einem unserer Datenpartner personenbezogene Informationen zur Verfügung gestellt haben (einschließlich Informationen zu Ihrer Gesundheit, zu Einkaufsgewohnheiten oder Ihrem Lebensstil), Ihr Interesse an klinischen Studien oder Gesundheitsinformationen angezeigt und sich dann ausdrücklich bereit erklärt haben, Informationen von Interesse von Dritten zu erhalten, bekommen wir möglicherweise personenbezogene Daten vom diesem Datenpartner.
  • Öffentliche Register. Unter bestimmten Umständen und wenn gesetzlich zulässig, können wir die von Ihnen unseren Datenpartnern bereitgestellten Daten mit Daten über Sie verknüpfen, die öffentlich verfügbar sind, wie z.B. Telefonnummern in einem öffentlichen Telefonverzeichnis.
  • Analysen auf Grundlage des Lebensstils. Unter bestimmten Umständen und wenn gesetzlich zulässig, werden wir Sie möglicherweise per Post hinsichtlich potentieller klinischer Studien kontaktieren, wenn die Informationen, die Sie unseren Datenpartnern freiwillig gegeben haben oder die öffentlich verfügbar sind, auf Grundlage einer Analyse verschiedener demographischer und gesellschaftlicher Trends nahe legen, dass Sie von solchen Studien profitieren könnten.
  • Messaging-Dienste. Wenn Sie an einer klinischen Studie teilnehmen und Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu geben, Studieninformationen und -nachrichten zu erhalten, werden wir Ihnen Erinnerungen an Termine, Studienanleitungen und andere wichtige Anweisungen zu Studien zukommen lassen. Darüber hinaus können wir auch relevante Gesundheitsinformationen mit dem Studienarzt und dem Studienpersonal austauschen, um diese Dienste anbieten zu können.
  • Opt-Out-Anfragen (Bitten um Nichtzusendung). Wenn Sie uns eine E-Mail schicken oder über die Website darum bitten, keine Informationen zugesendet zu bekommen oder nicht kontaktiert zu werden, werden wir einige Informationen speichern und verwenden, um weiteren Kontakt mit Ihnen zu vermeiden. Möglicherweise werden Ihre Informationen auch insoweit gespeichert, dass sie zuvor in anonymisierter Form in Datensätze aufgenommen wurden, und soweit es für uns erforderlich ist, um gesetzliche Anforderungen einzuhalten und Ansprüche gegen uns abzuwehren.
  • Technische Informationen. Wenn Sie unsere Website verwenden und speziell, wenn Sie uns Ihre Zustimmung erteilen/es gestatten, erfassen wir Informationen über Ihre Verwendung unserer Website, die von Ihnen für den Zugriff auf unsere Website verwendeten Browser und Programme, bestimmte diagnostische Informationen zu dem Betriebssystem Ihres Geräts sowie dem verwendeten Programm und Ihre IP-Adresse.
  • Registrierung für Ressourcen-Dokumente. Wenn Sie sich für die Verwendung unserer Ressourcen-Dokumente registrieren, bitten wir um Angabe Ihres Namens, Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse, des Namens des Unternehmens sowie der Telefonnummer. Wir verwenden diese Informationen, um ein Konto für Sie einzurichten, über das Sie auf unsere Weißbücher zu Patientenrekrutierung, aufgezeichnete Webinare, Broschüren, Fallstudien und andere Ressourcen zugreifen können.

Wir werden Ihre Informationen so lange speichern, wie Ihr Konto aktiv ist oder so lange es erforderlich ist, um Ihnen Dienstleistungen anzubieten. Sie können Ihre Informationen aus unserer Kontaktliste entfernen, indem Sie eine E-Mail mit „Unsubscribe“ in der Betreffzeile an privacy@panoplyhealth.de schicken. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Informationen eventuell speichern und weiter verwenden, wenn dies nötig ist, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen und wenn wir der Auffassung sind, dass eine Offenlegung nötig ist, um unsere Rechte zu schützen und/oder um Auflagen in Rechtsverfahren, Gerichtsbeschlüssen oder Rechtsvorgängen, welche im Zusammenhang mit unseren Websites eingeleitet wurden, nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Austausch und Übertragung von Informationen

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Dritten teilen, austauschen, an diese verkaufen oder vermieten, es sei denn, dass Sie einem solchen Teilen ausdrücklich zustimmen. Wir können Ihre Informationen jedoch mit Anbietern, Dienstleistungsanbietern oder Datenpartnern (z. B. Call-Centern und E-Mail-Dienstleistungsanbietern) teilen, die vertraglich dazu verpflichtet sind, Ihre Informationen vertraulich zu behandeln und denen es verboten ist, diese Informationen Dritten gegenüber offenzulegen.

Wann und wie Panoply Sie kontaktieren kann

Wenn Sie sich bei Panoply registrieren oder einen Vorauswahlfragebogen über eine bestimmte klinische Studie ausfüllen, geben Sie damit Ihr Einverständnis dazu, dass Panoply Ihre personenbezogenen Daten in unserer Datenbank speichert und Sie unter Verwendung verschiedener Mittel, einschließlich Telefon, E-Mail und Post, zu klinischen Studien kontaktiert, wenn Sie für eine Teilnahme in Frage kommen könnten. Sie haben auch die Möglichkeit, E-Mails zu neuen Beiträgen auf unserer Website, z.B. zu Neuigkeiten oder neuen klinischen Studien, zu erhalten. Darüber hinaus kann Panoply Sie gelegentlich kontaktieren, wenn wir unserer Website neue Funktionsmerkmale hinzugefügt haben, damit Sie die neuen Dienstleistungen nutzen können. Wenn Sie eine SMS von uns erhalten und solche Nachrichten in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, brauchen Sie nur mit dem Wort „STOPP“ zu antworten. Wenn Sie uns eine Mobilnummer als Kontaktnummer geben, stellt diese Angabe Ihrer Telefonnummer sowie die Annahme der Einverständniserklärung, die beim Einreichen der Angabe angezeigt wird, Ihr Einverständnis dazu dar, dass wir Sie unter dieser Nummer kontaktieren dürfen.

Cookies

Als Cookie wird eine Datei bezeichnet, die von einem Website-Betreiber auf der Festplatte eines Besuchers der jeweiligen Website platziert wird. Erstanbieter-Cookies (im Besitz und unter Kontrolle von Panoply) werden aus den folgenden Gründen auf den Computern derjenigen aktiviert, die unsere Websites besuchen: zur Verbesserung der Benutzererfahrung, indem es der Website möglich ist, einen Benutzer zu erkennen, wenn dieser verschiedene Seiten durchstöbert; zur Durchführung von Website-Analysen; zur Beurteilung, ob Besucher der Website später an klinische Studien verwiesen werden. Panoply wird die erforderliche Einverständniserklärung dieser Besucher zur Platzierung von Cookies beim ersten Besuch auf unseren europäischen Websites einholen.

Erstanbieter-Cookies werden von unserem Webteam aktiviert und kontrolliert, das auf amerikanischem Hoheitsgebiet ansässig ist. Unsere Websites platzieren auch Cookies zum Zwecke der Veröffentlichung von Panoply gesponserter Werbung auf Websites Dritter und zum Zweck der Durchführung verschiedener Kostenanalysen bezüglich der Website. Panoply verknüpft keine Cookie-basierten Informationen mit den realen Identitäten derer, die ihr Interesse an klinischen Studien zum Ausdruck bringen.

Panoply erlaubt möglicherweise Dritten die Platzierung von Cookies zu Werbezwecken auf unserer Website. Diese Datenschutzerklärung umfasst nicht die Erfassungsmethoden oder die Datenverwendung dieser Anbieter, die ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben und möglicherweise Mitglied der Network Advertising Initiative sind („NAI“). Wenn Sie aus einigen oder allen Werbeprogrammen der NAI-Mitglieder entfernt werden wollen, besuchen Sie bitte die NAI-Abmeldeseite und folgen Sie den entsprechenden Anweisungen. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um Cookies zu deaktivieren, wenn Sie nicht mehr wünschen, dass diese beim Besuch der Websites von Panoply aktiviert sind; bitte beachten Sie jedoch, dass Sie dann möglicherweise keinen Zugang mehr zu bestimmten Teilen der Website haben werden.

Leistungsmerkmale sozialer Medien

Unsere Websites weisen Leistungsmerkmale sozialer Medien, wie Links zu externen Websites, einschließlich Facebook und Twitter, auf, die möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten sammeln, wenn Sie auf diese Websites zugreifen. Die Datenschutzmaßnahmen dieser Websites unterliegen deren jeweiligen Datenschutzerklärungen.

Änderung personenbezogener Daten und „Opt-Out“

Sie können jederzeit Ihre personenbezogenen Daten oder Ihre Einstellungen für die Kontaktaufnahme ändern oder sich gänzlich gegen eine weitere Kontaktaufnahme aussprechen („Opt-Out“). Sie können Ihre Daten aktualisieren, Ungenauigkeiten berichtigen oder einige oder alle Ihrer Daten löschen, indem Sie auf den Link „Profil aktualisieren“ klicken, der sich oben auf jeder Seite der Website befindet, um die gewünschten Änderungen vorzunehmen. Wenn Sie von uns erfasste Informationen ändern oder Ungenauigkeiten löschen möchten, können Sie uns unter privacy@panoplyhealth.de eine E-Mail senden. Wir werden innerhalb von 30 Tagen auf Ihre Zugriffsanfrage reagieren. Ihre Einstellungen für die Kontaktaufnahme können Sie jederzeit im Abschnitt „Mein Profil“ auf der Website ändern.

Wir bezeichnen Ihre Zustimmung zur Kontaktaufnahme, zur Aufnahme in eine klinische Studie oder anderweitige Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten manchmal auch als „Opt-In“. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen („Opt-Out“).

Sie haben Gelegenheit, uns Anweisungen bezüglich anderer Mitteilungen (z. B. Newsletter-Anforderung) zu geben, wenn Sie uns zum allerersten Mal Informationen geben. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit stoppen, indem Sie auf den Kündigungslink („Unsubscribe“) klicken, der unten im Newsletter zu finden ist. Wenn Sie auf alle Dienstleistungen verzichten möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail mit „Unsubscribe“ in der Betreffzeile an privacy@panoplyhealth.de.

Datensicherheit

Wir ergreifen vorbeugende Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir setzen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten Verschlüsselung ein und schützen unser Computer-Netzwerk durch Firewalls vor Hackern. Wir ergreifen geeignete Maßnahmen, um Unbefugte am Zugriff auf sowie an der Verwendung und Änderung von personenbezogenen Daten zu hindern, können aber die Sicherheit dieser Informationen nicht gewährleisten.

Wir fordern Sie zur Auswahl eines Benutzernamens sowie eines Kennwortes auf. Um die Wahrscheinlichkeit zu reduzieren, dass jemand Ihr Kennwort erraten kann, verlangen wir, dass Kennwörter mindestens 8 Zeichen, einschließlich Zahlen und Klein- und Großbuchstaben, umfassen. Bitte beachten Sie, dass keine Übertragungsmethode über das Internet und keine Methode zur elektronischen Speicherung 100%ig sicher ist. Aus diesem Grund können wir keine absolute Sicherheit gewährleisten.

Datenschutzgesetze

In Gerichtsbarkeiten mit Datenschutzgesetzen gewährleisten wir, dass Einzelpersonen alle relevanten informationellen Rechte bezüglich ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten ausüben können, einschließlich des Rechts auf Zugriff und Korrektur, zur Unterbindung von direktem Marketing, Sperrung der Datenverarbeitung und Löschung von Daten. Wir halten uns an das Safe-Harbor-Abkommen zwischen dem Handelsministerium der Vereinigten Staaten, der EU und der Schweiz bezüglich der Übertragung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz an Acurian.

Verkauf oder Übertragung von Geschäftswerten

Acurian behält sich ausdrücklich das Recht vor, im Rahmen eines Verkaufs bzw. einer Fusion von Acurian, Inc. mit einer anderen juristischen Person, seine Informationsdatenbank an diese andere juristische Person zu übertragen. Jegliche andere juristische Person, die die Datenbestände von Acurian erwirbt, tut dies mit der ausdrücklichen schriftlichen Verpflichtungserklärung, dass die Daten ausschließlich für zulässige Zwecke verwendet werden und nur dann, wenn diese juristische Person ein vergleichbares Maß Informationssicherheit und Schutz der Privatsphäre aufrecht erhält. Sie werden per E-Mail oder durch eine Bekanntmachung auf unserer Website von Änderungen der Eigentumsverhältnisse oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie der Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten in Kenntnis gesetzt.

Anfragen, Beschwerden und Anträge zur Wahrnehmung von Rechten

Alle Mitteilungen, Anfragen und Anträge zur Ausübung informationeller Rechte (z. B. Datenzugriff) oder Beschwerden, einschließlich derer, die mit der Einhaltung des Safe-Harbor-Abkommens zu tun haben, sind :

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir überprüfen diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um sicherzustellen, dass diese Ihre personenbezogenen Daten ausreichend schützt. Von Zeit zu Zeit werden wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, um sie aktuellen Branchenstandards anzupassen und soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir werden auf dieser Seite das Datum der letzten Revision bekannt geben. Bitte prüfen Sie von Zeit zu Zeit, ob neue Informationen
verfügbar sind und ob Sie die aktuellste Version unserer Datenschutzerklärung kennen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Verwendung unserer Website Ihr Einverständnis mit unserer Datenschutzerklärung bedeutet. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen. Sollte es wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung geben, werden wir Sie per E-Mail oder über einen Hinweis auf unserer Website davon in Kenntnis setzen.